Newsletter Anmeldung

AMS GEWINNT SPECIAL PROCESS AWARD

HOHE AUSZEICHNUNG IM PROZESSMANAGEMENT 

Die Gesellschaft für Prozessmanagement (GP) hat den Special Process Award an das Arbeitsmarktservice (AMS) vergeben. Mit dieser hohen Auszeichnung im Prozessmanagement wird die signifikante Entwicklung der Prozessreife beim AMS gewürdigt.

Professionelle Verbesserung von Prozessen bekommt in Unternehmen, Behörden und staatlichen Einrichtungen immer größere Bedeutung. Auch das AMS nutzt die wissenschaftlichen Methoden des Prozessmanagements zur bestmöglichen Vermittlung von Arbeitsplätzen und Arbeitskräften für Arbeitssuchende und Unternehmen in Österreich. Seit mehr als zehn Jahren werden vom AMS Prozess-Assessments auf Bundes- und Landesebene durchgeführt. Mehrfach konnten die geprüften Prozesse den jährlich von der GP vergebenen Process Award gewinnen sowie Kategorie-Siege erringen.

2019 hat ein vom AMS Niederösterreich entwickelter Prozess zur Kundenakquisition erneut das Capability Level 4 erreicht. Damit wird der Kernprozess – Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Arbeitskräften und bei der Anpassung von Arbeitskräften unterstützen – weiter verbessert. „Die ständige Optimierung der Prozesse ist im AMS strukturell verankert und zeigt sich unter anderem in der gesteigerten Leistungsfähigkeit der Organisation”, unterstreicht GP-Vorstand DI Dr. Karl Wagner, der die GPard-Trophäe an die Vertreter des AMS Niederösterreich übergab.

Vergeben wurde die Trophäe für den Special Process Award am PzM Summit in Wien. Der von der Gesellschaft für Prozessmanagement veranstaltete Kongress in der Orangerie Schönbrunn ist ein jährlicher Branchentreff für Prozessmanager mit über 400 Teilnehmern – und damit die größte unabhängige Veranstaltung für diesen Berufszweig im deutschen Sprachraum.

Pressebild 1 (von links nach rechts): GP-Vorstand DI Dr. Karl Wagner mit den Process Award-Siegern Roland Studeny (Abteilungsleiter und Kernprozesseigener „Service für Unternehmen“, AMS NÖ), Mag. Ute Vormwald (stv. Abteilunsgleiterin & Kernprozesseigener „Service für Unternehmen“, AMS NÖ), Mag. Marcus Ambrosch, MBA (stv. Abteilungsleiter System- u. Qualitätsmanagement, AMS NÖ), Wilhelm Djordjevic (Abteilungsleiter „Service für Unternehmen“, AMS Baden), Mag. Gerhard Pöschl, MSc (Qualitätsmanagement, AMS Österreich), Manfred Sandmair (Controller und Geschäftsstellenbetreuer „Service für Unternehmen“, AMS NÖ), Rainer Lichtblau (stv. Abteilungsleiter, AMS St. Pölten).

Copyright: FOTObyHOFER

Pressekontakt:
Mag. Martina Raffler
Gesellschaft für Prozessmanagement
Saarplatz 17, A-1190 Wien
Tel.: +43 (1) 367 08 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!